(c) Dr. H. Schneider, Rurstr. 47a, 52441 Linnich  -  
Aktuelle Nachrichten

Hier finden Sie die aktuellsten News aus DeutscheDental.de:

dd-News vom 07.06.
Neue zahnärztliche Approbationsordnung verabschiedet
Ausbildung für Zahnärzte aus dem Jahr 1955 endlich modernisiert

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt, dass die völlig veraltete Approbationsordnung für Zahnärzte (ZApprO) nun endlich modernisiert wird. Der Bundesrat hat der seit 2017 vorliegenden Novelle nach langem Ringen zugestimmt.

„Die Verabschiedung der neuen Studienordnung ist dri.....

dd-News vom 28.05.
LG Stuttgart: DSGV - keine Abmahnungen möglich
Scheitert die Abmahnindustrie an der DSGVO? Eine entscheidende Frage, jetzt erstmals beantwortet vom LG Stuttgart. Und sogar erfreulich..

Die Frage, ob die DSGVO, gerade im mittelständischen Bereich zu einer Abmahnwelle führen wird, ist in einem ersten Urteil vom LG Stuttgart erfreulich beantwortet worden - mit einem Nein. Vorschriften des TMG seien nach in Kraft Treten der DSGVO nich.....
dd-News vom 27.05.
Europäische Zahnärzte fordern einheitliche Berufsaufsicht
BZÄK will Oberaufsicht behalten

Auf seiner Frühjahrsvollversammlung am 24./25. Mai 2019 in Wien forderte der Europäische Zahnärzteverband (Council of European Dentists, CED), dass es keine Sonderregeln für Dentalketten geben dürfe und sie Mitglied in den Zahnärztekammern sein müssten. Nur so sei eine einheitliche Fachaufsicht sichergestellt, die die Patie.....

dd-News vom 23.05.
Zahnbürsten: elektrisch deutlich besser als Hand
11-Jahres-Beobachtungsstudie zeigt 20% weniger Zahnverlust

Die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste beugt dem Zahnverlust vor. Dies geht aus einer Studie Greifswalder Zahnmediziner hervor, die im Journal of Clinical Periodontology veröffentlicht worden ist. Der Zahnverlust bei Nutzern elektrischer Zahnbürsten war im Schnitt ein Fünftel geringer als bei denjenigen, die k.....
dd-News vom 09.05.
Cp: G-BA auf dem Weg zur Qualitätsprüfung
Sind Überkappung indikationsrichtig geplant, dokumentiert und überprüft worden? Die erste Qualitätsbeurteilungs-Richtlinie des GBA steht und beschäftigt sich mit der Cp.

Die Richtlinie wird voraussichtlich im zweiten Halbjahr in Kraft treten. Der Prüfkatalog dient dem Qualitätsgremium an Hand der nachfolgend aufgeführten Punkte, den Einzelfall zu bewerte.....

dd-News vom 06.05.
DGÄZ auf Santorin
Ästhetik „on the rocks“ – DGÄZ veranstaltet internationales Symposium auf der Kykladen-Insel Santorini

Gemeinsam mit Schwesterorganisationen aus Griechenland und Polen veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) vom 2. bis 5. Oktober 2019 erstmals ein internationales Symposium. Tagungsort ist – passend zum Th.....
dd-News vom 01.05.
Aktuelles aus der Dermatologie
Skabies im Vormarsch

Bakterielle Infektionen der Haut und des Weichgewebes gehören weltweit zu den häufigsten Infektionen des Menschen. Dazu gehören beispielsweise Erysipel (Wundrose), Phlegmone und Abszesse. Sie sind in vielen Ländern der zweithäufigste Anlass für eine Verordnung von Antibiotika. Die Haut bietet auf etwa 1,5 m2 eine große Angriffsfläche.....

dd-News vom 10.04.
Notfall: Herzdruckmassage reicht für Ersthelfer
Untersuchungen an über 30.000 Patienten mit Herzstillstand belegen: Ersthelferquoten bei Laien steigen deutlich nach Vereinfachung der Wiederbelebung durch Verzicht auf Atemspende

Jedes Jahr erleiden ca. 65.000 Menschen in Deutschland ein plötzliches Herzversagen und über 60.000 versterben daran. Das müsste nicht sein. Viele könnten gerettet werden, wenn Zeugen (zumeist.....

dd-News vom 04.04.
BVerwG: keine Videoüberwachung der Zahnarztpraxis-Anmeldung
Videoüberwachung in der Zahnarztpraxis regelmäßig nicht zulässig

Eine Videoüberwachung in einer Zahnarztpraxis, die ungehindert betreten werden kann, unterliegt strengen Anforderungen an die datenschutzrechtliche Erforderlichkeit. Dies hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig am 27. März 2019 entschieden.

Die Klägerin ist Zahnärztin. Ihre Praxis ka.....
dd-News vom 02.04.
Dr. Pfusch: Bewährungsstrafe
Der von Bild betitilte Hamburge Zahnarzt Dr. Pfusch bekommt eine Bewährungsstrafe.

Das Hamburger Amtsgericht verurteilte den Zahnarzt Dr. Amin D. zu 18 Monaten Bewährungsstrafe und je 9000 Euro Schmerzensgeld (4 Fälle). Das nicht rechtskräftige Urteil setzt einen Endpunkt in einem Verfahren um unnötige und falsche Behandlungen - natürlich nicht berufsrechtlich. D.....
Mehr News lesen..
MasterVerband Implantologie Die bundesweite Organisation der in der zahnärztlichen Implantologie graduierten Zahnärzte. Weiteres erfahren Sie auf der Homepage des Implantat - Spezialisten -Verbands.

Ihre Themenauswahl: Internet und EDV

Hier finden Sie die aktuellsten Fachartikel:

..

  LG Nürnberg: ZA-Internet-Fehlbewertung muss weg

Prüfpflichten für den Provider deutlich. Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat mit seinem heute verküdeten Urteil die vom Bundesgerichtshof für Internetprovider postulierten Prüfpflichten konkretisiert. Es hat dem klagenden Zahnarzt einen Unterlassungsanspruch gegen den Betreiber eines Internetportals zur Bewertung ärztlicher Leistungen zugebilligt. Der Zahnarzt hatte sich im Wege des einstweiligen Rechtsschutzes gegen die Verbreitung einer negativen Bewertung zur Wehr gesetzt.

..

  Datensicherung: Ext. Festplatte mit Wärme-Risiko

Datenverlust durch übermäßige Hitzeentwicklung bei externen Festplatten ist ein KO-Kriterium für dieses beliebte Sicherungsmedium. Ds Online-Magazin Tec-Channel hat insgesamt zwölf portable Speichermedien getestet und dabei preiswerte Modelle mit teuren Design-Geräten verglichen. Das überraschende Ergebnis: Die günstigeren Modelle schnitten in Bezug auf die Hitzeentwicklung und deren Abfuhr oft besser ab, als die hochpreisigen Geräte.

  i-phone: die nette erste Begegnung

Ein nettes erstes Begegnungsvideo eines amerikanischen Zeitungsredakteurs mit dem i-phone haben wir ausfindig gemacht. Einfach mal anschauen

  Outlook: interessantes neues Tool zum Schutz

Wahrscheinlich gehört auch bei Ihnen Outlook zu den Anwendungen, die Sie den ganzen Tag über im Einsatz haben. Wenn Sie nun einmal kurz de Arbeitsplatz verlassen, kann jeder auf Ihre Outlook-Daten zugreifen und sensible Nachrichten lesen, Termine oder Kontakte einsehen. Der Kennwortschutz von Outlook erlaubt leider nur die Abfrage eines Kennworts beim Start von Outlook.

  X1-Suchprogramm für Dokumente nun kostenlos

X1 Desktop Search ist ein leistungsfähiges Suchprogramm für E-Mails, Kontakte und Termine unter anderem von Outlook, Office-Dokumenten und vilen weiteren Dateitypen. Bisher war X1 noch kostenpflichtig, ab sofort kann die erweiterte Version unter der Bezeichnung "X1 Enterprise Client" kostenlos heruntergeladen werden.

  ddMeinung: Solutio meets GoDentis und Compugroup?!

In einem offenen Brief kritisieren jetzt mehrere Kollegen die Geschäftspraxis des Solutio-Gründers Walter Schneider. Hintergrund ist ein Shreiben des Zahnarztes und Unternehmers, in dem er nach Aussagen der Kollegen eine deutliche Empfehlung für goDentis aussprach und eine strategische Partnerschaft empfohlen hat. Die Urheber des Schreibens - Dr. Ludger Hanfland aus Lennestadt - möchten einen potentiellen Konflikt vermeiden und haben daher diesen Weg gewählt, um ihrem Unmut freien Lauf zu lassen. Aber lesen Sie selbst:


Weitere Artikel:

Artikel 1-10

  Ebay-Auktion: in der Regel keine Mängel
Wenn bei einer Online-Auktion weder auf den Fotos noch in der Beschreibung auf einen Mangel hingewiesen wird, darf der Käufer auch von einem intakten


  Kostenlose Bildbearbeitung und -betrachtung
Wer auf der Suche nach einer Software ist, die den Umgang mit digitalen Fotos stark vereinfacht, kann sich über eine neue, kostenlose Software freu


  Z1 / Compudent: mit Abmahnung gegen kritische Berichterstattung..
Anwenderberichte - gleich ob positiver oder negativer Art - sind das Salz in der Suppe dieser Community. Wie es mit diesen Anwenderberichten geen kann, sieht man vielleicht mal an diesem Beispiel. Es geht um den grössten Software-Anbieter und seine Toleranz und Kritikfähigkeit. Wer mit Abmahnungen auf solche Berichte reagiert, hat unseres Erachtens die journalistischen Grundsätze unserer Demokratie noch nicht verinnerlicht - oder sollen wir wirklich in Zukunft (wie gewünscht) "negative Berichte" durch den Betroffenen autorisieren lassen?


  Impressum: immer mit Telefonnummer!
Achtung Impressum: die Angabe einer Telefonnummer ist zwingend notwendig. Nach einem aktuellen Urteil des OLG Köln ist dies Flge des Telekommunikationsdienstgesetzes.


  Tipp-Tool: erleichtern Sie sich Ihre Tipp-Arbeit
Eines der liebgewonnenen Tools in unseren Windows-Systemen ist ein Freeware-Programm, das die Ausnutzung des Systems erheblich verbessert. Diess kleine Programm ermöglicht es, beliebige Tastenfolgen als Makros festzulegen, d.h. mit Ihnen Texte oder Systemaufgaben zu erledigen.


  Daten sichern, sonst haftet EDV-Firma nicht!
Sichert ein Kunde seine Daten nur mangelhaft ab, muss sein IT-Dienstleiter auch nicht für den Verlust von Informationen haften. Das hat das Oberlanesgericht in Hamm in einem aktuellen Urteil entschieden (Az: 13 U 133/03). Ein IT-Unternehmen wurde vom Kunden beauftragt, einer Fehlermeldung in seinem System nachzugehen. Bei den Reparaturarbeiten stürzte der Server ab, es gingen Daten verloren. Der Kunde wollte Schadensersatz, das Gericht lehnte ab. Im gewerblichen Anwendungsbereich sei es selbstverständlich, dass eine zuverlässige, zeitnahe und umfassende Sicherung der Informationen durch das Unternehmen selbst erfolgt, so das Gericht in seiner Begründung.


  Vorsicht vor Internet-Adressen mit lokalem Bezug!
Achtung bei der Auswahl der Internet-Präsenz! Dieses Motto gilt ganz besonders für Zahnärzte, denn hier sind oftmals regionale Bezüge in den Intrnet-Adressen zu finden (z.B. www.Zahnarzt-Dortmund.de) Das ist zunehmend kritisch, denn nicht nur das Oberlandesgericht Hamm sieht darin eine unzulässige Alleinstellung. Hier der zugrunde liegende Fall: Die Domain "tauchschule-dortmund.de" ist irreführend und darf nicht mehr verwendet werden, urteilten die Richter des Oberlandesgerichts in Hamm.


  Kostenloses universelles Pack/Entpack-Programm
In unserem Downloadsektor finden Sie ein neues, kostenloses Packprogramm, dass mit fast allen existierenden PC-Packformaten zurechtkommt:


  Impressum: auch mehr als ein Klick ist zumutbar
Auch ein Webimpressum, das nicht direkt, sondern erst über zwei Schritte aufgerufen werden kann, entspricht den gesetzlichen Anforderungen, dies


  Heilung per Internet
Heilung via Internet Bewertungen telematischer Anwendungen in der Medizin Eine Großzahl privater Internetnutzer sucht im Netz nach medizinishe Informationen und einige diskutieren ihre Ergebnisse später mit ihrem Arzt. Oft wird im World Wide Web nach Medikamenten recherchiert, während fast jeder Zweite nach einer zweiten Meinung zu medizinischen Problemen sucht. Mit der stetig wachsende Zahl von Internetnutzern wächst auch das Interesse an medizinischen Inhalten, so Dr. Hans-Jürgen Krippner vom Institut für Gesundheitsökonomie und Klinische Epidemiologie der Universität zu Köln.


Artikel 11-20

Zahnärzte dürfen im Internet weitgehend werben
Mit einer grundsätzlichen Entscheidung hat das Bundesverfassungsgericht die We



Kaufvertrag ungültig: "Schnäppchen" durch Softwarefehler
Auf der Suche nach einem günstigen Angebot für einen Computer wurde ein Kunde auf der Homepage eines Internet-Computerversenders fündig. Wil der Preis so extrem günstig war, bestellte er gleich zwei Computer und einen Monitor zum Gesamtpreis von 36,89 Euro. Für den Kunden war nicht erkennbar, dass aufgrund eines Softwarefehlers das Komma um zwei Stellen verrutscht war, so wurden aus 3.689 Euro schließlich 36,89 Euro.



Internet-Versteigerung: Rückgaberecht für Mangelhaftes
Bei einer Internet-Versteigerung kann sich ein Käufer nach einem Urteil des Landgerichts Trier auf Beschreibung und Fotos angebotener Gegenstände ve



Uni Witten setzt auf Internet
Die Fakultät für Medizin der Universität Witten/Herdecke und der Dortmunder IT-Dienstleister MATERNA GmbH haben zum 1. Januar 2003 einen Rahmenve



Makro 1cm - Pixel 3 Mega - Euros 400
Eine interessante neue Kamera hat Ricoh entwickelt: die Caplio RR30 soll Ende September für rund 400 Euro in die Läden kommen. Die neue Calio RR30 von Ricoh verzögert die Belichtung nur um 0,22 Sekunden und eignet sich deshalb auch für Schnappschüsse. Die Digicam bietet eine Auflösung von 3,24 Megapixel und auf Kleinbild umgerechnete 35-105 Millimeter optisches Zoom.



Z1: fehlerhafte Quartalsabrechnung?!
Update 30.10.02Der beschriebene Fehler in Z1 ist wohl schon seit längerer Zeit ausgemerzt. In der aktuellen Version ist es nicht mehr möglich Kons-Leistungen zu einem HKP einzugeben. Unglaublich: Z1 laut Compugroup für Computerabrechnung nicht verlässlich!! Update 10.9.02



Gästebücher wöchentlich zu kontrollieren
"Homepage-Betreiber müssen "Gästebucher" regelmäßig kontrollieren" lautet die Schlagzeile einer dpa-Meldung. Das Landgericht Trier hat, entschiede



Teledienstdatenschutzgesetz ( TDDSG 14.12.2001)
Gesetz über den Datenschutz bei Telediensten (Teledienstedatenschutzgesetz - TDDSG) Vom 22. Juli 1997 (BGBl. I, S. 1870), zuletzt geädert durch Artikel 3 des Gesetzes über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsverkehr (Elektronischer Geschäftsverkehr-Gesetz - EGG) vom 14. Dezember 2001 (BGBl. I, S. 3721)



Homepage-Betreiber: neue Informationspflichten
Beinahe unbemerkt von der Öffentlichkeit trat am 21. Dezember 2001 das 'Gesetz über rechtliche Rahmenbedingungen für den elektronischen Geschäftsv



Artikel 21-30

Dateien identifizieren...
Die Dateien von Windows-, DOS- und Unix-Systemen können aufgrund der Dateierweiterungen (Zeichen nach dem Punkt) identifiziert werden. Wir hab



Software muss den Euro kennen
Hersteller von Computerprogrammen können unter Umständen verpflichtet werden, die Software kostenlos auf die neue Euro-Währung umzustellen. Das hat



Multimediale System für die Zahnarztpraxis
Aktuelle Informationen unter diesem Link "Visualisierungsoftware in der Praxis" ware die ersten beiden kritischen Artikeln überschrieben, die in der zm 13 bzw. zm 20 veröffentlicht wurden. Dazu finden Sie an dieser Stelle die passenden Links.



T-Online: Anschlusskennung im Header
Wer mit dem DFÜ-Netzwerk von Windows 95/98/ME/NT den PPP-Zugang benutzt, riskiert unter Umständen, dass seine Anschlusskennung in seinen eMail- He



Kündigung beim privaten Surfen im Internet am Arbe
Nutzt der Arbeitnehmer das Internet entgegen einem ausdrücklichen Verbot des Arbeitgebers für private Zwecke, so stellt dies eine arbeitsvertraglich



Jura im Internet
Angaben ohne Gewähr und ohne Zustimmung zu den Inhalten. Es gilt unser Disclaimer. http://www.anwalt-hls.de Übersich



Computer-Abkürzungen
Angaben ohne Gewähr und ohne Zustimmung zu den Inhalten. Es gilt unser Disclaimer. Sammlungen sind das »



Acrobat PDF
PDF (Portable Document Format) Der wichtigste Vorteil besteht darin, dass man als PDF-Anbieter immer sicher sein kann



Artikel 31-40


Und noch mehr...